U15_Header

Universität zu Köln

Die Universität zu Köln ist eine der größten und traditionsreichsten Forschungsuniversitäten in Deutschland.

13.11.2015

Universität zu Köln
Universität zu Köln

Als forschungsstarke Volluniversität bietet die Universität zu Köln ein breites Spektrum an Disziplinen: von den Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften, über Geistes- und  Naturwissenschaften, Medizin und Mathematik bis hin zu den Humanwissenschaften. Die über 50.000 Studierenden profitieren von einem vielfältigen Studienangebot, das auch Doppelabschlüsse mit renommierten internationalen Partneruniversitäten beinhaltet und speziell im Lehramtsstudium eine einzigartige Kombinierbarkeit aufweist. Der wissenschaftliche Nachwuchs wird durch die Graduiertenschulen, wie der internationalen a.r.t.e.s. Graduiertenschule der Geisteswissenschaften oder der gemeinsam mit der Universität Bonn geführten Graduiertenschule für Physik und Astronomie, BCGS, gefördert und profitiert u.a. von den Clustern für Spitzenforschung, CECAD und CEPLAS, mit den jeweiligen Schwerpunkten in der Alterns- und Pflanzenforschung. Eingebettet in die im Herzen Europas gelegene Metropolregion Rheinland bieten sich der Universität zu Köln vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten mit der Wirtschaft und anderen Wissenschaftseinrichtungen, während Forschende und Studierende von den hervorragenden Lebens- und Arbeitsbedingungen profitieren. Die Universität zu Köln war in der Exzellenz Initiative 2012 erfolgreich und gehört seitdem zu der Gruppe der 11 deutschen Exzellenz-Universitäten.

Weitere Informationen unter: www.uni-koeln.de