U15_Header

Autonomie

Die U15 sind Forschungsuniversitäten, sie leisten forschungsgeleitete Lehre auf internationalem Niveau. Forschung und Lehre bilden eine untrennbare Einheit, deren Voraussetzung die akademische Freiheit und die Autonomie der Universität sind. In Zeiten wachsender internationaler Konkurrenz ist die Autonomie von existentieller Bedeutung, insbesondere für die vorrangig in der Grundlagenforschung aktiven Universitäten.


Am 28. November 2013 fand an der Goethe Universität in Frankfurt am Main das IX. Symposium Hochschulreform der Hanns Martin Schleyer-Stiftung statt. Nähere Informationen erhalten Sie hier.