Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von U15-Universitäten werben 25 ERC Starting Grants ein

News vom 23.11.2022

Am 22. November hat das European Research Council (ERC) die Gewinner des Starting Grants Call 2022 bekanntgegeben und dabei auch 25 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von German U15 ausgezeichnet. Damit arbeitet beinahe ein Drittel (31%) aller erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland an einer U15-Universität. Insgesamt wurden 81 Starting Grants an Beschäftigte deutscher Wissenschaftsinstitutionen vergeben. Damit gehen knapp ein Fünftel aller in diesem Jahr vergebenen ERC Starting Grants nach Deutschland – mehr als in jedes andere Land.

Die Starting Grants werden vom European Research Council an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in frühen Karrierephasen vergeben und sind mit bis zu 1,5 Millionen Euro dotiert. Die ausgeschüttete Gesamtsumme in diesem Jahr liegt bei 636 Millionen Euro, die über einen Zeitraum von fünf Jahren ausgezahlt werden. Die Starting Grants gehören zu den renommiertesten europäischen Forschungsförderungen und werden vom Europäischen Forschungsrat vergeben. In der aktuellen Runde wurden aus fast 3000 Anträgen 408 erfolgreiche Bewerbungen selektiert. Insgesamt 26 Länder konnten mindestens einen ERC Starting Grant einwerben.

German U15 gratuliert allen mit ihrer Bewerbung erfolgreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern!

Mehr über die ERC Starting Grants und die erfolgreichen Projekte erfahren sie hier.

1 / 100