Presse

Wissenschaft und Forschung als Fundament unserer Zukunft weiter stärken

U15 sowie 21 weitere Wissenschaftsorganisationen und Industrieverbände weisen im Vorfeld der Koalitionsverhandlungen im Bund gemeinsam auf die Bedeutung von Wissenschaft und Forschung für den Standort Deutschland hin. Folgendes Papier wurde am 10. Oktober veröffentlicht:

10.10.2017

U15-Universitäten unverändert stark auf der europäischen Bühne

Ein Drittel der nach Deutschland vergebenen ERC Starting Grants geht 2017 an U15-Mitgliedsuniversitäten

12.09.2017

Textkritik statt Fake-News

„Wissen schafft Vertrauen“ – Ein Magazin der U15-Universitäten

20.06.2017

German U15 unterstützt die weltweiten Marches for Science

Weltweit treten Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft heute mit großer Unterstützung aus Politik und Gesellschaft für die Wertschätzung ihrer Arbeit ein.

21.04.2017

ERC: Deutsche Unis auf Platz eins

Das European Research Council (ERC) hat in der aktuellen Vergaberunde 45 Advanced Grants an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben, die an Einrichtungen in Deutschland arbeiten. Der Wissenschaftsstandort Deutschland schneidet damit vor Großbritannien (41) und der Schweiz (25) am besten ab. Mit 15 Advanced Grants geht ein Drittel der nach Deutschland vergebenen Grants an die U15-Universitäten.

12.04.2017

DEAL-Verhandlungen

Die U15-Universitäten unterstützen vollumfänglich die Forderungen der Wissenschaftsorganisationen in den DEAL-Verhandlungen mit Elsevier. 

10.04.2017

German U15 und ZfA zeichnen Kooperation

German U15 und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) werden ihre Zusammenarbeit in Zukunft entscheidend intensivieren, um gemeinsam für den Studienstandort Deutschland zu werben. Zu diesem Zweck haben Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg und Vorsitzender von German U15, und Joachim Lauer, der Leiter der ZfA, heute in Berlin ein Memorandum of Understanding unterschrieben. 

07.04.2017

Brexit and Science

In light of the negotiations between the EU and the United Kingdom, the German U15 universities are requesting rapid clarification on future conditions for cooperation in the academic sector. Uncertainty threatens the innovative strength of Europe in global competition.  

29.03.2017

Brexit und Wissenschaft

Die U15-Universitäten fordern im Hinblick auf die Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien, die künftigen Kooperationsbedingungen im Wissenschaftssektor rasch zu klären. Ungewissheit gefährdet die Innovationskraft Europas im globalen Wettbewerb.  

29.03.2017

Stellungnahme Referentenentwurf zum Urhebergesetz Wissensgesellschaft

Die U15-Universitäten nehmen den Referentenentwurf des UrhWissG mit Zustimmung zur Kenntnis. Auf Grund der Kürze der Eingabezeit war es uns nicht möglich, eine vollständig ausgewogene rechtliche Analyse durchzuführen. In der nachfolgenden Darstellung spielen daher Beratungen und Analysen der Sachlage durch die Nutzer eine große Rolle. 

27.02.2017