Springe direkt zu Inhalt

U15 gratuliert: Prof. Dr. Enrico Schleiff zum Präsidenten der Goethe-Universität Frankfurt am Main gewählt

News vom 09.07.2020

Prof. Dr. Enrico Schleiff ist gestern zum Präsidenten der Goethe-Universität Frankfurt am Main gewählt worden. Er übernimmt die Leitung ab Januar 2021 und folgt auf Prof. Dr. Birgitta Wolff, die die Universität seit 2015 geführt hat.

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer, Vorstandsvorsitzender von German U15 und Rektor der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg:

„Ich gratuliere Herrn Kollegen Schleiff zu seiner Wahl zum neuen Präsidenten der Goethe-Universität und wünsche ihm viel Erfolg und alles Gute für die bevorstehende Amtszeit. Wir begrüßen ihn schon jetzt als künftigen Vertreter der Goethe-Universität in unserem Verbund und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Prof. Dr. Enrico Schleiff ist seit 2007 Professor für Molekulare Zellbiologie der Pflanzen an der Goethe-Universität Frankfurt und war u.a. von 2014 bis 2018 als  Direktor des Buchmann Institute for Molecular Life Sciences (BMLS) tätig und ist derzeit Direktor des Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS). Er hat von 2012-2017 das International Training Network „SPOT-ITN“ geleitet, war Vize-Sprecher des Exzellenzclusters „Makromolekulare Komplexe“ und leitet heute den RMU-LOEWE Schwerpunkt „DynaMem“. Von April 2012 bis März 2018 war Enrico Schleiff Vizepräsident der Goethe-Universität Frankfurt mit dem Ressort wissenschaftlicher Nachwuchs, Gleichstellung und akademische Infrastrukturen. Er ist unter anderem seit 2013 stellvertretender Vorsitzender des Universitätsverbandes UniWiND. 

Über German U15 

German U15 ist die strategische Interessenvertretung forschungsstarker und international sichtbarer deutscher Universitäten. Die U15-Universitäten bilden fast ein Drittel aller deutschen und internationalen Studierenden in Deutschland aus. Sie betreuen die Hälfte aller in Deutschland abgeschlossenen Promotionsvorhaben. Die U15-Universitäten werben zwei Fünftel der öffentlichen Drittmittel ein, im Medizinsektor sogar 60 Prozent.

Pressekontakt

Dr. Jan Wöpking (Geschäftsführer)

German U15 e. V.

Chausseestraße 111 

10115 Berlin

+49 (0)30 2060491 280 

presse@german-u15.de

www.german-u15.de

Twitter: @German_U15

2 / 96