Springe direkt zu Inhalt

101 x Top 1 Prozent: Die U15-Universitäten als die Heimat von weltweit meistzitierten Forschenden

News vom 23.11.2020

Gleich 101 der U15-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zählen zur Top 1 Spitze der weltweit meistzitierten Forschenden in den Lebens-, Natur- und Sozialwissenschaften. Dies zeigt das diesjährige Ranking der Highly Cited Researchers. Weitere Ergebnisse:

  • In Deutschland arbeiten 345 Highly Cited Researchers von 6389 insgesamt gelisteten Forscherinnen und Forschern. Deutschland steht damit im weltweiten Ländervergleich auf Rang 4 (nach den USA, China und Großbritannien);
  • mehr als die Hälfte der Forschenden in Deutschland arbeitet an einer Universität, davon wiederum die meisten, nämlich 101 von ihnen, an einer U15-Universität;
  • etwas weniger als die Hälfte der Highly Cited Researchers in Deutschland arbeiten an außeruniversitären Forschungseinrichtungen (70 davon an Instituten der Max-Planck-Gesellschaft), in der Wirtschaft oder an privaten Forschungsinstituten und Kliniken.

Prof. Georg Krausch, Vorstandsvorsitzender von German U15 und Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz:

„Wir sind stolz darauf, dass 101 der Forschenden an unseren Universitäten zu den international erfolgreichsten Vertreterinnen und Vertretern ihres Faches zählen. Sie und ihre Kolleginnen und Kollegen tragen wesentlich dazu bei, dass Deutschland klar zu den forschungsstärksten Ländern gehört. Das ist gerade inmitten der Jahrhundertpandemie, für deren Bewältigung Wissenschaft so wichtig ist, eine sehr gute Bilanz. Universitäre Forschung und Innovation werden auch für die Erholung nach der Krise zentral sein. Das Ranking zeigt, welch großes Potenzial dafür gerade an forschungsstarken Universitäten vorhanden ist.“

 

Über das Ranking

Das jährliche Highly Cited Researchs Ranking, das von Clarivate Analytics herausgegeben wird, untersucht Publikationen in 21 Disziplinen aus den Jahren 2009 bis 2019. Als „highly cited“ werden Publikationen bewertet, wenn sie zu den „Top 1 Prozent“ der am meisten zitierten Veröffentlichungen in der jeweiligen Fachdisziplin und in ihrem jeweiligen Veröffentlichungsjahr zählen. Dies gilt als Maßstab dafür, wie einflussreich sie in ihren Disziplinen sind.

https://recognition.webofscience.com/awards/highly-cited/2020/

Über German U15 

German U15 ist die strategische Interessenvertretung forschungsstarker und international sichtbarer deutscher Universitäten. Die U15-Universitäten bilden fast ein Drittel aller deutschen und internationalen Studierenden in Deutschland aus. Sie betreuen die Hälfte aller in Deutschland abgeschlossenen Promotionsvorhaben. Die U15-Universitäten werben zwei Fünftel der öffentlichen Drittmittel ein, im Medizinsektor sogar 60 Prozent.

Pressekontakt

Dr. Jan Wöpking (Geschäftsführer)

German U15 e. V.

Chausseestraße 111 

10115 Berlin

+49 (0)30 2060491 280 

presse@german-u15.de

www.german-u15.de

Twitter: @German_U15

 

5 / 100