U15_Header

Aktuelles:

 

U15 veröffentlicht Impulse zu Wissenschaftskarrieren und präsentiert sich auf der GAIN-Tagung in San Francisco

 

Anlässlich der 15. GAIN-Tagung in San Francisco hat German U15 ein Positionspapier zu wissenschaftlichen Karrieren an U15-Universitäten veröffentlicht. 


Wir gratulieren! Das Shanghai-Ranking hat drei unserer Universitäten unter den besten 100 Universitäten der Welt gerankt! Damit sind gerade die Volluniversitäten mit Medizin und ohne Profil in den Technikwissenschaften international das Aushängeschild für den Hochschulstandort!

Uni Heidelberg - Platz 46
LMU München - Platz 52
Uni Bonn - Platz 97

http://www.shanghairanking.com/ARWU2015.html


U15 Übersicht zu Karrieremöglichkeiten an unseren Mitgliedsuniversitäten

Seit heute gibt es eine Übersicht über die aktuellen Stellenausschreibunen und über Karrieremöglichkeiten nach der Promotion an all unseren Mitgliedsuniversitäten.

Eine Übersicht zu den relevanten Internetseiten finden Sie hier.


U15 im Dialog über die Zukunft der universitären Lehre

Nach dem großen Erfolg unserer ersten Konferenz zur Zukunft der universitären Lehre setzen wir die Reihe am 1. Dezember 2015 an der Universität Mainz fort. Wir diskutieren mit Experten zu folgendem Thema "Hochschulen in gemeinsamer Verantwortung: Welche Wert- und Qualitätsmaßstäbe vermittelt unser Bildungssystem".

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Wir ziehen um!  Ab 01.10.2015 werden wir wie folgt für Sie erreichbar sein:

German U15 e.V.

Chausseehof

Chausseestraße 111-113/Invalidenstraße 36

10115 Berlin-Mitte



Köln: U15-Wissenschaftler findet Spuren auf dem Wrackteil von MH370 die auf Absturzstelle hinweisen könnten

- zur Bedeutung der Grundlagenforschung an Volluniversitäten für unsere Gesellschaft -

Heute findet an der Universität zu Köln mit Prof. Hans-Georg Herbig eine Pressekonferenz zum vermutlichen Nachweis über die Absturzstelle von MH370 statt. Weitere Hinweise sind hier zu finden.


U15 beim "Dia de las Becas" des Goethe Instituts in La Paz


Am Samstag, den 6. Juni fand am Goethe Institut in La Paz, Bolivien, der Studieninformationstag statt. Dieser wurde ausgerichtet vom DAAD, KAVD, Hanns Seidel Foundation, der Außenhandelskammer, der Deutschen Botschaft und dem Deutschen Alumniverein in La Paz. German U15 war eingeladen, über die Studienbedingungen an unseren Universitäten zu informieren. Weitere Informationen finden Sie hier.


Dialogue on Investments in Excellence


Germany's Excellence Initiative and Clusters at U15-Research Universities and Canada's Strategy for Skills and Post-Secondary Education

Anlaesslich des SSH Congresses 2015 in Ottawa, Ontario Kanada, fuehrt U15 gemeinsam mit dem Conference Board of Canada, dem New Yorker Buero der DFG und Universities Canada einen Roundtable zur deutschen und kanadischen Exzellenzinitiative durch. Am 3. Juni in den Raeumen des CoC in Ottawa. Daneben sind die geisteswissenschaftlichen Exzellenzcluster der U15-Unis auf der Messe vertreten.


Panel Discussion on Cyber Security and Ethics


You are invited to join us at the German Center for Research and Innovation in NYC on May 21st for a German U15 and GCRI New York panel discussion on cyber security and ethics. Invitation May 21.


Koalition beschließt am 16. April in Göttingen die Vergabe von Geldern für die Exzellenzinitiative und für den wissenschaftlichen Nachwuchs


German U15 begrüßt die von der Regierungskoalition am 16. April bekanntgegebene Fortführung der Exzellenzinitiative (400 Mio. Euro p.a.) und die zusätzliche Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (1 Mrd. über 10 Jahre). Auch die geplante Personaloffensive für Nachwuchsforscher wird als ein erfreuliches Signal angesehen. Unter dem Strich ist der 16. April 2015 damit ein guter Tag für die deutschen Universitäten.


Weitere Informationen finden Sie hier.


Kürzungen im Forschungsbudget der EU


Prof. Dr. Georg Krausch spricht im Deutschlandradio Kultur zu den Kürzungen im Forschungsbudget der Europäischen Union. Das EU-Parlament stimmt im April und Mai über die Einrichtung des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) ab. Dieser wird zu großen Teilen aus dem Forschungsbudget in Horizon 2020 bestückt. Das Interview hören Sie hier.


4 U15 universities among TOP 60 universities in the world!

Ludwig Maximilians Universität München (35)
Heidelberg University (38)
Humboldt University of Berlin (41)
Free University Berlin (51-60)

Link of THE Reputation Ranking:

http://www.timeshighereducation.co.uk/…/…/reputation-ranking


Prof. Dr. Georg Krausch vertritt U15 auf der Cátedra Europa in Barranquilla,
Kolumbien


Am 16. März wird Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Vorstand U15 den Verbund auf der Cátedra Europa an der Universidad del Norte in Barranquilla vorstellen.


U15 veröffentlicht Stellungnahme zur anstehenden Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes


Die Qualifizierung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Universitäten. Damit sie dieser Aufgabe angemessen nachkommen können, müssen unterschiedliche Rahmenbedingungen und Zielsetzungen berücksichtigt werden. Die Stellungnahme im Volltext finden Sie hier.


Leibniz-Preise 2015


Fünf von acht Wissenschaftlern, die den wichtigsten deutschen Forschungspreis und je 2,5 Millionen Euro Preisgeld, den Leibniz-Preis 2015 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erhalten, sind Professoren unserer Mitgliedsuniversitäten.

  • Prof. Dr. Henry N. Chapman, Biologische Physik, Deutsches Elektronen-Synchroton (DESY), Hamburg, und Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Stefan Grimme, Theoretische Chemie, Universität Bonn
  • Prof. Dr. Hartmut Leppin, Alte Geschichte, Universität Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Steffen Martus, Neuere deutsche Literatur, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Tobias Moser, Auditorische Sensorik/Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universität Göttingen

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

U15 Dialog zur Zukunft der universitären Lehre

News

Folgen Sie uns auf Facebook!